Startseite

Whites - Metalldetektoren

Die Firma White`s baute 1987 den ersten programmierbaren, digitalen Metalldetektor - den EAGLE. Es folgten viele erfolgreiche Nachfolgemodelle, wie z.B. Spectrum XLT, DFX und MXT. Die Firma White`s gehört heute zu den vier Topherstellern am Detektorenmarkt und darf deswegen nicht in unserem ausgesuchten Sortiment fehlen. Die Detektoren sind von sehr guter Verarbeitungsqualität und zeigen ausserordentliche Suchleistungen mit einer einfachen Bedienung. White`s Detektoren gibt es für den Einsteiger bis hin zum Profisucher.

 

Metalldetektor 'White's Matrix M6'

Hohe Suchleistung, einfache Bedienung, hochwertige Verarbeitung

Der Whites Matrix M6 spricht besonders Anwender an die eine hohe Suchleistung und einfache Bedienung wünschen. Die Elektronikbox wirkt übersichtlich, aufgeräumt und ist zudem noch sehr bedienungsfreundlich. Die beiden Drehregler Disc und Sens sind mit Markierungen der empfohlenen Werkseinstellungen versehen um den Schnellstart noch einfacher zu gestalten. Ganz nach dem Motto: Einschalten und losgehen.

Das Display ist schön gross und einfach abzulesen. Ein geortetes Metallobjekt wird darin mit einem Leitwert z.b. wie unten abgebildet +60 angezeigt. Zur schnelleren Übersicht erscheint dann der gemessene Wert in Echtzeit auch als Balkenanzeige/Markierung am unteren Displayrand.Um die georteten Objekte besser zu identifizieren und einzuordnen, hilft es diese Markierung mit der Leitwerttabelle aller Metallarten am unteren Rand der Box zu vergleichen. Das ist ein einfaches aber effektives und übersichtliches Darstellungskonzept das gefällt.

Zur visuellen Darstellung der gemachten Ortungen im Display kann mit dem Wippschahlter unterhalb des Handgriffs eine 7-fache Tonunterscheidung aktiviert werden, z.B. Eisen = tiefster Ton 57 Hz / Silber = höchster Ton 900 Hz. Sehr gut und nicht zu toppen ist auch die perfekte No Motion Punktortung in der Mitte der Suchspule. D.h. wenn die Spule ruhig über dem geortetem Fund gehalten wird erfolgt exakt in Spulenmitte der konzentrischen Spule die lauteste Ortung. Sie hilft dem Anwender beispielsweise eine Münze schnell und exakt im Kreisauschnitt in Spulenmitte zu lokalisieren. Eine schnelle Fundbergung ist also garantiert.

Technische Daten

  • "Allround" Arbeitsfrequenz von 14 kHz

  • Gold, Silber, Bronze, Legierungen, Eisen (es werden alle Metalle werden geortet)

  • stabiles 3- tlg. Suchgestänge

  • 25cm konz. Suchspule für optimale Punktortung und Kleinteileempfindlichkeit

  • Suchspule wasserdicht, für Salz- und Süsswasser geeignet

  • 7-fache Tonunterscheidung

  • gute Metallunterscheidung

  • digitales Display in Echtzeit mit Schnellübersicht

  • exzellente Punktortung in Spulenmitte

  • Bodenwahlschalter z.B. für die Suche im Inland oder am Strand

  • Overload-Ton bei sehr grossen Metallobjekten

  • automatischer Bodenabgleich

  • integrierter Lautsprecher

  • Kopfhöreranschluss 6,3mm Klinkenstecker

  • Betriebsdauer mit 8 x 1,5 Volt Mignon ca. 40 Stunden

Lieferumfang

  • Whites Coinmaster M6, neuste Version

  • mit 22,5cm wasserdichter Suchspule konzentrisch

  • Klettband für Kabelfixierung

  • Spannband für Armstütze (hält den Arm in der Armschale)

  • extra stabile Spulenschraube zur Befestigung der Suchspule

  • Praktisches Batterieeinschub-Fach für die Aufnahme von 8 x 1,5 Volt Mignon

  • 8 x 1,5 Volt Mignon Batterien

  • deutsche und englische Bedienungsanleitung

  • 2 Jahre Garantie

Neuware in ungeöffneter Originalverpackung mit 2 Jahre Garantie

Download PDF-Bedienungsanleitung

Produkt Video

Preis White's Matrix M6: 898.00 Fr.
Versandkosten: 15.00 Fr.
HINWEISE!
Neuware in ungeöffneter Originalverpackung mit 2 Jahre Garantie
persönliche Abholung nach Terminabsprache gegen Barzahlung in 6010 Kriens LU möglich.
Ab Lager verfügbar (nicht garantiert), bitte vorher anfragen.
Kontakt:
Tel. 079 464 87 88
Email: Anfrage oder Bestellung
Startseite